Vorarlberg

Vortrag Elisabeth Müller von Cleanvest

29.03.2020 (11:00) -
Ort: Bäuerlichen Schulungs- und Bildungszentrum in Hohenems

Wo wirkt mein Geld und vor allem wie?
Was hat Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit mit der Finanzbranche zu tun?
Und was kann jede/r Einzelne/r tun?

„Unsere Vision ist eine Welt, in der unser investiertes Geld einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leistet. Wir möchten die Finanzbranche zu einem Umdenken hin zu mehr Nachhaltigkeit bewegen. Daher möchten wir ein größeres Sortiment von nachhaltigen Finanzprodukten. Das Bio-Angebot der Finanzbranche sozusagen. Das hat auch direkte Auswirkungen auf Geldströme, welche somit vermehrt in klimaschonende und soziale Sektoren bzw. Unternehmen umgelenkt werden.“ Elisabeth Müller.

ABER: wie macht „man“ das? Wie bekomme ich als Privatperson zu diesem Thema einen Überblick? Cleanvest hat dazu ein praktikables Instrument für Jedermann und Jedefrau entwickelt.

DENN: Ein nachhaltiger Finanzmarkt ist transparent und berücksichtigt nachhaltige und ethische Aspekte in der Veranlagung ebenso wie die ökonomische Dimension. Transparenz bedeutet, dass jede Person Zugang zu allen Informationen hat, um die eigenen persönlichen Wertvorstellungen mit der Veranlagung in Einklang zu bringen. Wie das geht und welche Lösungen es dafür gibt, darüber wird referiert und diskutiert.


Biographie Beschreibung:

Elisabeth Müller, MSc. COO ESG Plus

Seit 2019 leitet Elisabeth Müller das operative Geschäft und den Ausbau der internationalen Projekte bei ESG Plus. Sie hat über sieben Jahre Berufserfahrung in der Leitung von internationalen UN-Projekten und Expertise in Nachhaltigkeitsstrategien und Dekarbonisierungs-Möglichkeiten im „Sustainable Finance“- Bereich. Elisabeth Müller studierte Development Management an der London School of Economics and Political Science mit einer Spezialisierung in Climate Change & Sustainable Supply Chain.

 

Veranstalter:

TalenteVlbg.jpg

Talente Vorarlberg organisiert seit mehr als 20 Jahren 2 x jährlich Veranstaltungen um das große Thema Geld.

Veranstaltungsort:
Bäuerliches Schulungs- und Bildungszentrum Rheinhofstraße 16, Hohenems

Kontakt:
Ulrike Amann
0650/64 39 380
u.amann@talente.cc