Literatur

"Gemeinwohl-Ökonomie"

Überarbeitete Neuauflage März 2018 

PIPER, März 2018
Taschenbuch, 256 Seiten
11,00€ (D) / 11,40€ (A)
ISBN: 978-3-492-31236-3

Hier erhältlich!

Die Gemeinwohl-Ökonomie, ein „Wirtschaftsmodell mit Zukunft“, lässt die Extreme Kapitalismus und Sozialismus hinter sich. Als ethische Marktwirtschaft beruht sie überwiegend auf privaten Unternehmen, doch diese streben nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn, sondern sie kooperieren mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls. Das ideelle Fundament dieser Bewegung, die sieben Jahre nach der Gründung von mehr als 2300 Unternehmen und immer mehr Gemeinden, Hochschulen und Privatpersonen unterstützt wird, erscheint nun als Taschenbuch.

Was genau wurde in dieser Auflage bearbeitet?

Weitere Informationen zu früheren Auflagen und zum Autor

Unser Tipp: Kaufen Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe, um lokale Wertschöpfung und sinnvollere Arbeit zu fördern!

 

2018_Neuauflage_GWOE_Buch.jpg

Weitere Literaturhinweise

Das Buch "Gemeinwohl-Ökonomie" baut auf folgenden Werken von Christian Felber auf:

978-3-552-06040-1-kleines-cover-120x188_0.jpg

50 Vorschläge für eine gerechtere Welt
Gegen Konzernmacht und Kapitalismus
Deuticke, Wien 2006
8. Auflage (Oktober 2009)
336 S., Klappbroschur
ISBN: 3-552-06040-5
€ 20,50 (A) / €€ 19,90 (D) / SFR 36,00


 

Neue Werte für die Wirtschaft
Eine Alternative zu Kommunismus und Kapitalismus
Deuticke, Wien 2008
Ca. 336 Seiten. Klappbroschur
Ca. €€ 19,90 [D] / €€ 20,50 [A]
ISBN 978-3-552-06072-2
4. Auflage (Juni 2013)

978-3-552-06072-2-kleines-cover-103x160.jpg

 

978-3-552-06111-8-kleines-cover-120x187.jpg

Kooperation statt Konkurrenz
10 Schritte aus der Krise
Deuticke, August 2009
144 Seiten, € 14,90 [D] / € 15,40 [A]
ISBN 978-3-552-06111-8


 

Geld - Die neuen Spielregeln
Wirtschaftsbuch des Jahres 2014
Die neuen Spielregeln
Deuticke, März 2014
304 Seiten, gebunden, 18,40 € (A)
ISBN 978-3-552-06213-9
Auch als e-book erhältlich.

geld-mittel_0.jpg

 

Cover_Ethischer%20Welthandel.png

Ethischer Welthandel
Alternativen zu TTIP, WTO & CO
Deuticke, Wien 2017
ISBN: 978-3-552-06338-9
€ 18,50 (A) / €€ 18,00 (D)
Link zur Aktionsseite http://ethischerwelthandel.info/


Für jene, die sich in der Thematik ganzheitlich vertiefen möchten empfehlen wir folgende Literatur:

351_63003_81051_xl.jpg

Joachim Bauer: Das Prinzip Menschlichkeit
Warum wir von Natur aus kooperieren
Originalverlag: Hoffmann und Campe
Erstmals im Taschenbuch
ISBN: 978-3-453-63003-1


 

Joachim Bauer: Das kooperative Gen
Evolution als kreativer Prozess
ISBN: 978-3-453-60133-8
Originalverlag: Hoffmann und Campe
Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

 

351_60133_99494_xl.jpg


 

images.duckduckgo.com.jpg

Zivilökonomie
Luigino Bruni, Stefano Zamagni
Effizienz, Gerechtigkeit, Gemeinwohl
ISBN: 978-3-506-77319-7


 

Solidarische Ökonomie
im globalisierten Kapitalismus
In Kooperation mit der "Bewegungsakademie" und der "tageszeitung"
ISBN 978-3-89965-227-7

428841802e.png


 

9783837628357_216x1000_0.jpg

Silke Helfrich: Commons
Für eine neue Politik jenseits
von Markt und Staat
(2. Auflage)
05/2014, 528 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-2835-7

 


 

Rob Hopkins: Einfach. Jetzt. Machen
Wie wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen
184 Seiten, oekom verlag München, 2014
ISBN-13: 978-3-86581-458-6
Erscheinungstermin: 24.02.2014

titel_hopkins_machen_64742669aa_6f94e0a7d2.png


 

u1_978-3-596-18850-5.30863628_0.jpg

Gerald Hüther: Was wir sind und was wir sein könnten
Ein neurobiologischer Mutmacher
Sachbuch
Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18850-5

 


 

Alfie Kohn: No Contest. The Case Against Competition
Boston: Houghton Mifflin, 1986 / 1992)
ISBN: 978-0395631256

51j0rmwwpvl_0.jpg


 

titel_ostrom_gemeinwohl_648pix_7d2cf1a1e3_f30ff8b308.png.jpg

Elinor Ostrom/Böllst-Stiftung. Was mehr wird, wenn wir teilen
Vom gesellschaftlichen Wert der Gemeingüter
112 Seiten, oekom verlag München, 2011
ISBN-13: 978-3-86581-251-3
Erscheinungstermin: 07.04.2011


 

Nico Paech: Befreiung vom Überfluss
Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie
144 Seiten, oekom verlag München, 2012
ISBN-13: 978-3-86581-181-3
Erscheinungstermin: 03.04.2012

9783865811813_fdc5520e16_8ba293897c.png


 

u1_978-3-10-089435-9.30863378.jpg

Harald Welzer: Selbst denken
Eine Anleitung zum Widerstand
Sachbuch
Hardcover
ISBN: 978-3-10-089435-9


 

Otto Scharmer: Theorie U - Von der Zukunft her führen
Presencing als soziale Technik
526 Seiten, 4. Aufl. 2015
ISBN 978-3-89670-740-6

theorie_u.jpg


 

9783319322995.jpg

Claus Dierksmeier: Reframing Economic Ethics
The Philosophical Foundations of Humanistic Management
2016, 127 Seiten
ISBN 978-3-319-32300-8


 

 

Claus Dierksmeier: Qualitative Freiheit

Selbstbestimmung in weltbürgerlicher Verantwortung
05/2016, 456 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-3477-8

x9783837634778_216x1000.jpg

 

freiheit_gemeinwohl.jpg

Hans-Jürgen Papier / Timo Meynhardt (Hrsg.): Freiheit und Gemeinwohl
Ewige Gegensätze oder zwei Seiten einer Medaille?
ISBN 978-3-945627-09-9
Edition Speersort 2016, 200 S.
https://www.alexandria.unisg.ch/249049/