Ulm

Vortrag und Workshop beim Seminar "Armut in einem reichen Land"

Bad Urach, 15. Februar 2018
     
GWÖ-Samen

Am 15. Februar 2018 hat die Landeszentrale für politische Bildung BaWü und das ZAWiW (Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung) nach Bad Urach zum Seminar "Armut in einem reichen Land: Das Problem mit der sozialen Ungleichheit" geladen. Die GWÖ stellte ihre Idee eines neuen Wirtschaftssystems vor und konnte überzeugend darlegen, damit eine realistische Lösung für dieses Problem zu haben. Der anschliessende Workshop fand sehr reges Interesse und die TeilnehmerInnen aus dem ganzen Bundesgebiet erarbeiteten sich vielfältige Ideen und Ansätze für die konkrete Umsetzung in Ihrem jeweiligen Umfeld. Viele GWÖ-Sämchen sind somit in die ganze Republik verstreut worden und warten darauf, auf fruchtbaren Boden zu fallen ... wir sind sehr glücklich und dankbar dafür ...