Salzburg

Gemeinwohl-Lounge: Gemeinden gemeinsam in die Zukunft denken

09.03.2020 (19:00) - 09.03.2020 (21:00)
Ort: Hotel Auersperg, Auerspergstraße 61, Salzburg

Lounge-Abend zum Thema "Gemeinden gemeinsam in die Zukunft denken"

Oder: Wie Gemeinden mit aktiver Bürger*innenbeteiligung ihre Zukunftsfähigkeit verbessern.

An jedem Gemeinwohl-Lounge-Abend gibt es einen kurzen Input (ca. 15 min.) zu einem interessanten Thema rund um die Gemeinwohlökonomie und Gemeinwohlbilanzierung. Anschließend findet ein offener Austausch dazu sowie zu anderen relevanten Nachhaltigkeits-Themen statt.

Vortragende: Sarah Untner / raumsinn (www.raum-sinn.at)

Gemeinden stehen heute vor vielen Herausforderungen: die Anforderung, ein attraktiver Lebensraum für gegenwärtige und künftige Generationen zu sein, der Erhalt und Ausbau von Geschäften und Infrastruktur in Ortskernen, die Schaffung von Arbeitsplätzen und Stärkung der regionalen Wirtschaft sowie nötige Maßnahmen zur Sicherung der ökologischen Nachhaltigkeit - erhöhte Finanzierungsaufgaben trotz beschränkter Budgets.

Sarah Untner / raumsinn zeigt, mit welchen Methoden und Werkzeugen die Energien in der eigenen Gemeinde identifiziert und mit welchen Dialog- und Beteiligungsformaten diese dann auch aktiviert und wirkungsvoll kanalisiert werden können. So funktioniert eine zukunftsorientierte Gestaltung der eigenen Gemeinde, aus den vorhandenen Ressourcen heraus, mit dem Ziel, einer größtmöglichen Akzeptanz aller Menschen der Gemeinde.
(Bild-Credit: Johanna Leitner)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung bei Sabine Lehner (salzburg@ecogood.org, Tel.: 0664 145 3787).

Buergerbeteiligung_raumsinn.jpg