Salzburg

Gemeinwohl-Lounge: FoodCoop - die gesunde, faire und regionale Einkaufsalternative

11.05.2020 (19:00) - 11.05.2020 (21:00)
Ort: Hotel Auersperg, Auerspergstraße 61, Salzburg

Lounge-Abend zum Thema "Food-Coop - die gesunde, faire und regionale Einkaufsalternative vor der Haustüre"

An jedem Gemeinwohl-Lounge-Abend gibt es einen kurzen Input (ca. 15 min.) zu einem interessanten Thema rund um die Gemeinwohlökonomie und Gemeinwohlbilanzierung. Anschließend findet ein offener Austausch dazu sowie zu anderen relevanten Nachhaltigkeits-Themen statt.

Vortragender: Wolfgang Penetsdorfer

Eine FoodCoop ist ein Zusammenschluss von Menschen, die selbstorganisiert Produkte direkt von regionalen Bauernhöfen, Gärtnereien und Imkereien kaufen. Wichtig ist, dass die Lebensmittel ökologisch produziert werden, die Wege kurz sind und es einen persönlichen Kontakt zu den Landwirten gibt. Eine FoodCoop ist ein Gemeinschaftsprojekt, in dem alle Mitglieder aktiv mitarbeiten.

Der Leitgedanke und das Ziel ist: gesunde, unter ökologischen und sozial ausgewogenen Kriterien produzierte Lebensmittel konsumieren zu können. Und das zu einem fairen Preis. 

Wolfgang Penetsdorfer von der FoodCoop Bonaudelta präsentiert seinen Verein und gibt Auskunft darüber, wie man selber eine FoodCoop gründen oder sich einer bestehenden anschließen kann. 

Website: https://bonaudelta.wordpress.com

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung bei Sabine Lehner (salzburg@ecogood.org, Tel.: 0664 145 3787).

speisereise5_Bonautal.jpg