Willkommen im GWÖ-Blog

Neue Werte in die Wirtschaftspraxis tragen

Blogpost von stephanie.ristig-bresser
begleiter-innen lernweg.jpgIsabella Klien (vorne links), zertifizierte GWÖ-Beraterin in Salzburg (www.isabellaklien.at), und Roland Wiedemeyer (vorne Mitte), zertifizierter GWÖ-Berater und -Auditor in Bayern (www.rw-cct.de), bieten den Lernweg an.

Lernweg zur Zertifizierung als Gemeinwohlberater*in startet im Februar 2018 in  Salzburg/Mönchsberg

(Beitrag von Isabella Klien, Redaktion: Stephanie Ristig-Bresser)

Ein neues Verständnis von nachhaltigem Handeln begleitet unsere Wirtschaft und Gesellschaft, bewusste Konsument*innen entscheiden sich immer öfter für Produkte und Leistungen vertrauenswürdiger Unternehmen. Für Unternehmensberater*innen zeichnen sich neue ethische Anforderungen ab: Unternehmen und Organisationen achten auf die tatsächlich gelebten Werte ihrer Berater*innen und schätzen Augenhöhe und Glaubwürdigkeit.

Ein Lernweg zur Zertifizierung als GWÖ-Berater*in eröffnet die Möglichkeit, Entwicklungsprozesse von Unternehmen werte-orientierter zu gestalten und dadurch die Wirtschaft menschlicher zu machen. Ein solcher Lernweg zur GWÖ-Berater*in startet im Februar 2018 in Salzburg/Mönchsberg.

Die Teilnehmer*innen lernen dabei die Gemeinwohl-Matrix kennen, anhand derer sie Werte wie Kooperation, Vertrauen, Solidarität, soziale Gerechtigkeit, Fairness sowie ökologische und soziale Nachhaltigkeit in ihre Beratungstätigkeit für Unternehmen und Organisationen integrieren. Durch die Erstellung ihrer eigenen GWÖ-Bilanz schaffen sie außerdem direkte Transparenz zu ihren gelebten Werten als Berater*in gegenüber ihren Kund*innen. Ferner erleben sie dadurch selbst, welche unternehmerischen Prozesse durch die Erstellung der Gemeinwohlbilanz ausgelöst werden und haben die Chance, ihre beraterische Ausrichtung zu fokussieren.

Inhalte des Lernwegs:

  • Gemeinwohlbilanz in Unternehmen und Organisationen implementieren – als Türöffner für die Gestaltung ganzheitlicher Transformationsprozess
  • Einsatz der Gemeinwohl-Matrix für die Beratungs- und Entwicklungsarbeit
  • Intensive Auseinandersetzung mit den Werten und Indikatoren der Gemeinwohl-Matrix
  • Reflektieren der eigenen gelebten Werte in der Tätigkeit als Unternehmensberater*in
  • Training der Anwendung der Gemeinwohl-Matrix in Live-Simulationen

 

Das Trainer*innen-Team

Isabella Klien, zertifizierte GWÖ-Beraterin in Salzburg (www.isabellaklien.at), und Roland Wiedemeyer, zertifizierter GWÖ-Berater und -Auditor in Bayern www.rw-cct.de), sind GWÖ- Berater*innen der ersten Stunde und bieten seit 2014 gemeinsam den Salzburger Lernweg an.

 

Teilnahmebedingungen, Termine und weitere Informatinen zum Ausbildungsrahmen finden sich im hier verlinkten Flyer:

Icon Flyer Lernweg GWÖ-Berater*in - Frühjahr 2018 - Salzburg (276,1 KB)