Forderungen der GWÖ beim Klimastreik am 20. September sichtbar

,
     
fairewirtschaft2.jpg

Zusammen mit Fridays for Future auf die Straßen!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik von #FridaysForFuture statt: Weltweit werden Menschen auf die Straßen gehen und für die Einhaltung des Pariser Abkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Die GWÖ ist dem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis #Klimastreik beigetreten.

Die GWÖ fordert konkret die Verpflichtung von Konzernen eine Gemeinwohl-Bilanz zu erstellen und zwar JETZT und zeigt auf, dass eine faire Wirtschaft möglich ist.

Bereits in den vergangenen Monaten sind viele GWÖ-ler*innen gemeinsam mit den jungen Menschen auf den Straßen und Plätzen gewesen.