Luzern

Nächste Treffen GWÖ Luzern

18.11.2018 (10:00) -
Ort: Neubad Luzern

fastenopfer frühstückstalk.jpg

 

Sonntag, 18. November von 10:00 bis ca. 12:00 Uhr
Wo: Neubad, Bireggstrasse 36, 6003 Luzern

Es braucht einen tiefgreifenden Wandel in unserer Gesellschaft. Buen Vivir, Ökofeminismus, Gemeinwohlökonomie und Co. sind konkrete Alternativen gegen den globalen Wahnsinn.

Menschen wie Pablo Solón, ehmaliger UN. Botschafter Boliviens und Umweltaktivist; Nadine S., Präsidentin des Vereins Neugarten und Bernd Nilles, Geschäftsleiter von Fastenopfer engagieren sich an verschiedensten Orten und in unterschiedlicher Weise für Veränderungen.

Die Gemeinwohl-Ökonomie wird mit einem Stand vertreten sein. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Icon fastenopfer frühstücks-talk_neubad_181118.pdf (143,5 KB)

 

Liebe Mitglieder und Interessierte von Luzern-im-Wandel und der Gemeinwohl-Ökonomie in Luzern & Zentralschweiz,

danke für Eure engagierte Mitwirkung am 16. Okt. 2018 ab 19.00 Uhr im Barfüesser. Nachstehend findet Ihr den Vortrag von Ralf Nacke «Einführung in die GWÖ» zum download und zum nachlesen. Wir haben nicht alle Charts gezeigt, sondern dann lieber in das Kreisformat gewechselt.

Icon GWÖ Schweiz Luzern 181016.pdf (4,4 MB)

Reise wohin.jpg

 

Der Wandel kommt - viele spüren es und die alten Modell versagen. Die Gemeinwohl-Ökonomie und verwandte Ansätze liefern die für "Zukunftsfähigkeit" benötigten Denk- und Handlungs-Modelle. Vieles ist schon vorhanden und das "Neue" gibt es bereits - dokumentiert in vielen Filmen, wie z.B. "Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen" oder in den Dokumentation bei "Filme für die Erde". Der Wandel fängt  bei jedem von uns selbst an und es ist notwendig, dass wir uns stärker vernetzen und gemeinsam "ausstrahlen".

Gwö empört euch.jpg

 

gwoe themen schweiz.jpg

 

Wir haben im Kreisgespräch nach dem Kurzinput u.a. besprochen, welche Bewegungen, Initiativen und Gruppieren in der Region Luzern & Zentralschweiz mit ihren Anliegen und Projekten ähnliche Ziele wie die Gemeinwohl-Ökonomie und Luzern im Wandel verfolgen. Die vielen Anliegen, die von der Gemeinwohl-Ökonomie u.a. verfolgt werden, sind der vorstehenden Grafik zu entnehmen. ...

Wir brauchen Ihre Unterstützung - als angagiertes Mitglied bei der GWÖ oder Luzern-im-Wandel - oder einfach auch nur als Fördermitglied mit Ihrer Spende oder Ihrem Mitgliedsbeitrag. Zusammen können wir viel bewegen!

Luzern 181016.jpg

 

frühere Veranstaltungen:

gerne laden wir Euch zu der nächsten «offenen und kreativen Austauschrunde» ein, den «Luzern im Wandel» am Donnerstag, den 21.06. ab 19.00 Uhr im Barfüesser (Caféteria, Winkelriedstrasse 5, Luzern) mit uns veranstaltet.

Gemeinsam wollen wir erkunden, was die AGENDA 2030 mit den 17 UN-Entwicklungszielen für uns bedeutet und welche Möglichkeiten wir dazu in der Stadt Luzern sowie im Kanton haben. Wir haben dabei auch den Film «Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen» im Kopf; dieser Film könnte ein guter Ansatz für ein gemeinsames Projekt sein, z.B. in Luzern aufzuzeigen, was es bereits für gute Ansätze zu den im Film aufgezeigten Lösungen sowie drüber hinaus gibt – gerade auch mit Bezug zur AGENDA 2030. Wir freuen uns auf einen spannenden und interessanten Austausch mit Euch.

SDG.png

 

Hinweis: die Kantone sowie viele andere auch sind aktuell aufgefordert nachzuweisen, was sie zur Umsetzung der AGENDA 2030 tun und leisten. Da können wir sie als Wandel/Transition-Bewegungen (inkl. Gemeinwohl-Ökonomie) wirksam unterstützen – denn wir wissen, wo sich etwas tut. Wir sind u.a. Mitglied der «Plattform AGENDA 2030» (https://plattformagenda2030.ch/)

 

Informationen zu den letzten Veranstaltungen:

Liebe Mitglieder und Interessierte der Gemeinwohl-Ökonomie in Luzern & Zentralschweiz,

es passiert einiges in Luzern. Am 24. April haben wir uns zur "offenen und kreativen Austauschrunde für den Wandel in Luzern" im Barfüesser getroffen. Ausrichter war Luzern im Wandel (www.luzernimwandel.ch). Nähere Informationen findet Ihr hier.

Wir haben festgelegt, mit "Luzern im Wandel" in den nächsten Monaten Veranstaltungen gemeinsam zu besuchen und durchzuführen. Nachstehend findet Ihr die Terminliste und es wäre schön, wenn Ihr die eine oder andere Veranstaltung besuchen würdet. Besonders ans Herz legen möchte ich Euch den 24. Mai (Do.) ab 18.30 Uhr im Neubad in Luzern "Aussen durch Innen verändern".

Icon Termine_luzernimwandel_mai-juni2018.pdf (170,7 KB)

Wir werden natürlich auch weiterhin eigene Veranstaltungen als GWÖ-Regionalgruppe durchführen - demnächst mehr dazu, wenn die Vollgeld-Initiative durch ist. Zudem wollen wir mit "Luzern im Wandel" sowie den dort vernetzten Bewegungen einen regelmässigen Stammtisch zum ungezwugenenen Austausch und zur gegensitigen Vernetzung einrichten (erstmals am 05. Juli 2018 im Neubad).

 

Das letzte Regionalgruppen-Treffen in Luzern fand am 11. April 2018 (Mi.) um 19:00 Uhr statt - im Neubad (Seminarraum, Bireggstrasse 36, 6003 Luzern) zum Thema "Gemeinwohl-Selbstest"

Wie solidarisch und nachhaltig leben wir derzeit? Wie wichtig sind uns Menschenwürde, Gerechtigkeit und demokratische Mitbestimmung? Was können wir selbst konkret zum "ganzheitlichen Wohlstand" und dem "guten Leben für alle" beitragen?

Die Gemeinwohl-Ökonomie (EF Steiermark/A)  hat diesen Selbsttest entwickelt. Auf Basis von Fragen zu den 5 Leitwerten der GWÖ werden wir diesen am 11. April im Neubad mit den Teilnehmern in einem interaktiven Workshop durchführen. Mehr Infos zum Selbsttest unter www.ecogood.org/de/gemeinwohl-bilanz/privatpersonen

Das Protokoll findet Ihr hier.

Icon GWÖ Luzern Protokoll 180411.pdf (409,7 KB)

 

Das Protokoll des Regionalgruppen-Treffens vom 16. Jan. 2018 ist hier zu finden.

Icon GWÖ Luzern Protokoll 180116.pdf (777,9 KB)