Hamburg

Wirtschaft neu denken: Alternativen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP)

01.04.2019 (19:00) - 01.04.2019 (22:00)
Ort: GLS Bank Hamburg, Düsternstraße 10, 20355 Hamburg

Die Aussagekraft des Wirtschaftswachstums (BIP) als Kennziffer für die gesellschaftliche Wohlfahrt unter Beachtung der Belastungsgrenzen unseres Planeten ist seit längerer Zeit umstritten bzw. fragwürdig. Daher sollen in diesem Workshop Ideen für eine gerechte, zukunftstaugliche Messgröße erarbeitet und mit ausgewählten alterantiven Wohlfahrtskonzepten abgeglichen werden.

Referent des Abends ist Helmut Janßen-Orth vom Arbeitskreis „Wirtschaft neu denken“. Die Veranstaltung findet zusammen mit dem UmweltHaus am Schüberg, der Katholischen Akademie Hamburg und der GLS Bank Hamburg statt.

Der Eintrittspreis beträgt 2,- Euro.

 

Bitte melden Sie sich per Mail bei Thomas Schönberger vom Haus am Schüberg an: Anmeldung