Hamburg

Werkstattgegspräch 2019: Reichtum und Arbeit – Was ist ein gerechter Lohn?

13.06.2019 (19:00) - 13.06.2019 (21:30)
Ort: Kulturetage Altona e.V., Große Bergstraße 160, 22767 Hamburg

In Kooperation mit der Altonale organisieren wir dieses Jahr unser GWÖ-Werkstattgespräch. Mit dem Thema „Reichtum und Arbeit – Was ist ein gerechter Lohn?“ wollen wir gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen von Unternehmen mit gemeinwohlorientierten Organisationsstrukturen werfen. Dazu laden wir nachhaltig wirtschaftende Unternehmen ein, die bereits eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt haben oder dies überlegen. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen die Vorstellungen und Werte des ethischen Wirtschaftens im unternehmerischen Alltag, insbesondere die Frage nach der gerechten Lohnverteilung. Wir sind gespannt auf interessante Einblicke, Impulse und Perspektiven aus der Welt des alternativen Wirtschaftens.

 

Gäste: Ökofrost GmbH, Miguel Martinez (Premium Cola Kollektiv), Prof. Dr. habil. Detlef Aufderheide (Business Ethics and Strategic Management, HS Bremen)

Moderation: Karin Heuer (Referentin für Umwelt und Bildung)

Musikalisches Intro mit den JazzyBlueTwo