Hamburg

„Gemeinwohl-Ökonomie“ – Vortrag und Diskussion auf den Kulturtagen 2019 in Blankenese

25.05.2019 (13:00) - 25.05.2019 (14:00)
Ort: Bibliothek der Stadtteilschule Blankenese Frahmstraße 15a/b 22587 Hamburg

Unter dem Motto "Demokratie & Nachhaltigkeit" finden in der Stadtteilschule Blankenese die Kulturtage 2019 von 11-16 Uhr statt.

Diego Weiland hält um 13 Uhr in der Bibliothek der Stadtteilschule einen Vortrag über die Gemeinwohl-Ökonomie mit Diskussion:

Klimakrise,  globaler  Ressourcen-Raubbau,  weltweites  Artensterben usw. – unsere Wirtschaftsweise ist nicht „enkeltauglich“! Was können wir tun? Wenn wir die Krisen unserer Zeit wirklich  lösen  wollen,  müssen  wir  umdenken  und  neu  denken. Zentrale Werte wie Menschenwürde, ökologische Nachhaltigkeit,  soziale  Gerechtigkeit  und Demokratie/Transparenz stehen  im  Zentrum  der  Gemeinwohl-Ökonomie  (GWÖ). Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein alternatives,  ethisches  Wirtschaftsmodell.  Ziel  des  Wirtschaftens  ist  dabei  das  Gemeinwohl, das gute Leben für uns alle. Unser heutiges Wirtschaftssystem wird mit der  Gemeinwohl-Ökonomie quasi vom Kopf auf die Füße gestellt.