Hamburg

Gemeinwohl-Ökonomie

25.02.2019 (18:00) - 25.02.2019 (19:30)
Ort: Stadtbücherei WEDEL

Die Gemeinwohl-Ökonomie hat als Instrument für ein ethisches Wirtschaftsmodell das Wohl von Mensch und Umwelt als oberstes Ziel des Wirtschaftens definiert. Damit zielt sie auf die konsequente Umsetzung des deutschen Grundgesetzes Art. 14 ab, wo es heißt: "Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen."

Die Gemeinwohl-Ökonomie fasziniert in zunehmendem Maße Menschen in wirtschaftlicher und politischer Verantwortung.

Diego Weiland, seit mehreren Jahren aktiv für die Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg und im Vorstand der Gemeinwohl-Ökonomie Nord e.V., wird am 25. Februar 2019 in der Stadtbücherei Wedel (Rosengarten 6) einen Vortrag über die Gemeinwohl-Ökonomie halten und im Anschluss Fragen mit den Gästen diskutieren.