Göttingen

Themenabend: „Wie sich Geschlechtergerechtigkeit auf Wirtschaft und Gemeinwohl auswirkt und was wir heute dafür tun können!“

27.09.2019 (18:00) -
Ort: VNB, Nikolaistr. 1 c, 37073 Göttingen

Vortrag von Lou Willms, Impulsvortrag von Joachim Berchtold, Diskussion und Übungen 

LouWillms.jpgLou Willms: „Dass Menschen abhängig von ihrem Geschlecht unterschiedliche Behandlungen erfahren, ist das größte Hindernis zur Weiterentwicklung von Gesellschaften. In die Führungsetagen auch der Göttinger Unternehmen steigen meist nur Männer auf.“

 

An diesem Abend wird anhand von konkreten Beispielen der Zusammenhang von Geschlechtergerechtigkeit, wirtschaftlicher Entwicklung und Gemeinwohl aufgezeigt. Dabei geht es sowohl um globale Entwicklungspolitik als auch um Entwicklungen in Europa und in Deutschland. In einer Mischung aus Vortrag, interaktiven Übungen und Diskussion wird Referent Lou Willms dazu einladen, sich Zusammenhänge zu erschließen und aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Zum Abschluss wollen wir uns mit der Perspektive der Gemeinwohl-Ökonomie beschäftigen: Wie können wir schon heute konkrete Schritte zu mehr Geschlechtergerechtigkeit und Gemeinwohlorientierung in unserer Region bewirken?

Zum Auftakt hält Joachim Berchtold, Koordinator für kommunale Entwicklungspolitik in Stadt und Landkreis Göttingen einen Impulsvortrag über die Zusammenhänge von Fairem Handel und Geschlechtergerechtigkeit und stellt das kommunale Engagement für Fairen Handel vor.

Eine Kooperation der Koordinationsstelle kommunale Entwicklungspolitik in Stadt und Landkreis Göttingen und der GWÖ-Regionalgruppe Göttingen