Beratungsangebote

Wobei können die GWÖ-Berater*innen Sie unterstützen?

Der Kreis der GWÖ-Berater*innen unterstützt Unternehmen bei dem Erstellen von Gemeinwohl-Berichten und Gemeinwohl-Bilanzen (von der Erstinformation bis zum Audit). Darüber hinaus stehen wir für folgende Themen zur Verfügung:

  • Gestalten des Entwicklungsprozesses hin zu einem GWÖ-Unternehmen:
    • Visions-Findung
    • Strategie-Entwicklung
    • Organisations-Entwicklung
    • Prozess-Begleitung
  • Fachberatung zu speziellen Indikatoren/Kriterien wie z.B. Soziokratie, Cradle to Cradle oder EMAS für den gesamten Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit
  • Gestaltung von Maßnahmen wie Teamentwicklung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement
  • Vernetzung der Pionier*innen und GWÖ-Interessent*innen

Aktuelle Angebote

Salzburg

Wir begleiten Unternehmen in mehreren halbtägigen Workshops dabei, ihre eigene, erste Gemeinwohl-Bilanz zu erstellen. Der Workshop ermöglicht den Teilnehmenden, Erfahrungen und Anregungen anderer Unternehmer*innen für sich zu nutzen, um Ideen für die erfolgreiche, gemeinwohlorientierte Weiterentwicklung des eigenen Unternehmenserfolges zu sammeln.

Workshop-Reihe „Meine 1. Gemeinwohlbilanz“

Nächster Starttermin: 25. oder 30.01.2018 – in Kooperation mit Südostbayern

Flyer (pdf-File) 

Datenblatt (pdf-File)

Burgenland

Sie sind EPU, leitende/r Mitarbeiter*in eines KMU oder Vereines, Bürgermeister*in, Schuldirektor*in oder in einer anderen Position?

Und sie sind daran interessiert, Vorbildfunktion zu übernehmen und Ihr Unternehmen/Ihre Institution nach den Werten der Gemeinwohl-Ökonomie auszurichten?
Und wollen dies in einer Peer-Group von Gleichgesinnten erarbeiten?

Dazu bieten wir immer wieder unsere Workshop-Reihe für Unternehmen, Schulen und Gemeinden an:

Zeit und Ort:
Ab März 2018: 5 Workshops, je nach Möglichkeit bei den teilnehmenden Unternehmen und Institutionen. Mindestens 4, maximal 6 teilnehmende Unternehmen.

Ihr Beitrag:
990 Euro exkl. MwSt. 5 Workshops zu je 4 Stunden inkl. Peer-Evaluierung. Bis zu 70% Förderung sind möglich!
50% der Teilnahmegebühr wird vorab in Rechnung gestellt, 50 % nach der Peer Evaluierung gemeinsam mit der Testat-Gebühr (60 Euro), längstens jedoch 4 Wochen nach dem letzten Workshop.

Nähere Infos hier!

Anmeldung bei: Anja Haider-Wallner | zertifizierte Gemeinwohl-Ökonomie Beraterin, systemische Management-Trainerin
+43 650 40 74 741 | anja.haider-wallner@ecogood.org

 

Kärtnen & Steiermark

Ein Netzwerk von 9 Berater*innen begleitet in Kärnten und Steiermark Unternehmen, Gemeinden und NGOs bei allen Fragen zur GWÖ-Bilanz und Gemeinwohl-Ökonomie.
Wir verbinden die Werte der Gemeinwohl-Ökonomie mit langjähriger fachlicher Beratungskompetenz in vielen Kernthemen der GWÖ-Matrix, ergänzt durch ein breites Spektrum an Branchenkenntnissen u.a. in den Bereichen Soziales/Gesundheit, Forschung/Bildung, Öffentliche Verwaltung, Gastronomie/Hotelerie, Produktion, IT und Industrie.
Unsere Unterstützung ist so individuell wie die Bedürfnisse der einzelnen Unternehmen und reicht von der reinen Prozessbegleitung bei der Berichterstellung bis hin zu unternehmensweiten Veränderungsprozessen.

Ihr Ansprechpartner für Kärnten:

Roland Jaritz
mail 
+43 664 20 52 685                                             

Ihre Ansprechpartnerin für Steiermark:

Ilse Lang
mail 
+43 664 41 14 753

Weitere Infos zu unserem Team und aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier!

Wien

In einer Gruppe von gleichgesinnten Unternehmer*innen werden Sie angeleitet, Ihre eigene Identität (Corporate Identity) und Markenpersönlichkeit zu finden und für Sie wichtige Werte in die Kernprozesse Ihres Unternehmens zu übertragen. Die Gemeinwohlbilanz - das Herzstück nachhaltiger Unternehmensentwicklung - ermöglicht Ihnen, ganzheitlich auf allen Unternehmensebenen Werte gelingender menschlicher Beziehungen auf Ihr unternehmerisches Handeln zu übertragen.

Alle Details

Werkstatt für Unternehmenswerte

aktuell keine Termine verfügbar

Rhein/Main und Rhein/Neckar

Sie sind EPU, leitende/r Mitarbeiter*in eines KMU oder Vereines, Bürgermeister*in, Schuldirektor*in oder in einer anderen Position?
Und sie sind daran interessiert, Vorbildfunktion zu übernehmen und Ihr Unternehmen oder Ihre Institution nach den Werten der Gemeinwohl-Ökonomie auszurichten?
Und wollen dies in einer Peer-Group von Gleichgesinnten erarbeiten?

Dann nehmen Sie teil an unserer Workshop-Reihe zur Erstellung der Gemeinwohl-Bilanz.

Ihr Nutzen?

  • Sie entwickeln Ihr Unternehmen innovativ und nachhaltig und schaffen Mehrwert
  • Sie ermöglichen zukunftsfähiges 'Wachstum' und sehen Erfolg umfassender
  • Sie optimieren die Rahmenbedingungen für Ihre Mitarbeiter*innen. Für mehr Motivation und Gesundheit.
  • Die Kooperation mit anderen Pionierunternehmen birgt neue Impulse
  • Sie erkennen die ökologischen und gesellschaftlichen (Aus)Wirkung Ihrer Produkten und Dienstleistungen und bewerten diese
  • Der Beitrag Ihres Unternehmens wird für Kunden*innen und Partner*innen transparent

Zeit und Ort:
Die Workshops finden je nach Möglichkeit bei den teilnehmenden Unternehmen und Institutionen statt, um der Peer-Group einen Vor-Ort Eindruck zu ermöglichen. Aktuell sind keine Termine verfügbar. Ort und Zeitplan werden mit allen Teilnehmer*nnen gemeinsam abgestimmt.

Ihr Beitrag:

  • 900,- € (ab 6 Teilnehmer*innen) zzgl. MwSt.
  • 1.100,- € (bis 5 Teilnehmer*innen) zzgl. MwSt.
  • zzgl. 50,- € Testat-Gebühr

Enthalten sind 5 Workshops zu je 4 Stunden inkl. Peer-Evaluierung, mindestens 4, maximal 8 teilnehmende Unternehmen. Der Beitrag ist pro Unternehmen zu entrichten. Die Anmeldung ist verbindlich. Teilnahmegebühr wird vorab in Rechnung gestellt.

Anmeldung bei:
Ulrike Häußler | zertifizierte Gemeinwohl-Ökonomie-Beraterin, Personal- und Organisationsberatung Ulrike.Haeussler@weitblick-team.de


Öffentliche Förderungen für Unternehmen

Burgenland

Die Beratung bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten wird unter Berücksichtigung diverser Kriterien zu 70% gefördert. Weitere Infos

Niederösterreich

In Niederösterreich ist eine Föderung von bis zu 50% der Teilnahmegebühr von Bilanzerstellung-Workshops möglich. Für weitere Informationen fragen Sie unsere Berater*innen.

Wien

Förderung durch den ÖkoBusinessPlan MA 22. Auch die Kosten einer Printversion des Gemeinwohl-Berichts werden gefördert. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Berater*innen in Wien.