AK Wissenschaft und Forschung

AK_Wissenschaft und Forschung.jpg

Über uns

Der Akteur*innenkreis Wissenschaft und Forschung (WiFo) hat sich zum Ziel gesetzt, eine wissenschaftliche Fundierung der Gemeinwohl-Ökonomie zu erarbeiten.

Dabei werden die Inhalte der Gemeinwohl-Ökonomie theoretisch und empirisch erforscht. Die Wissenschaftler*innen leisten ihre Arbeit auf der Basis einer humanistischen Grundorientierung. Wir vermeiden die Bindung an ideologische Voraussetzungen und wissenschaftliche Paradigmen, um die Themenbereiche der GWÖ umfassend und unbefangen untersuchen zu können. Wir streben eine selbstreflexive und kritische Haltung an, um unsere wissenschaftliche Arbeit vorurteilsfrei ausüben zu können.

News * News * News

Zwei große Studien, die die GWÖ untersuchten, sind im letzten Jahr abgeschlossen worden und ihre Abschlussberichte sind der Öffentlichkeit zugänglich:

  • Für einen schnellen Überblick über die Hauptergebnisse des Forschungsvorhabens GIVUN können Sie hier eine kurze Zusammenfassung plus Kommentierung lesen.
  • Auch die Ergebnisse der Studie der Uni Valencia an 206 GWÖ-bilanzierten Unternehmen ist hier als Kurzfassung aufbereitet (Deutsch/ Englisch). Die Studie selbst wird auf einer Pressekonferenz am 19. Februar in Wien vorgestellt.

 

Aktuelle Veranstaltungen

  • SAVE THE DATE : Erste wissenschaftliche Konferenz zur GWÖ am 26. / 27. September am IGC der Hochschule Bremen mit dem Arbeitstitel  "Economy of the Common Good - A Common Standard for a Pluralistic World?". Einladung und Call for Papers folgen in Kürze.

 

Strategische Schwerpunkte

Aufgabe

Leistungen

Datenbank

  • Übersicht aller assoziierten WissenschaftlerInnen
  • Aufbau eines wissenschaftlichen Netzwerks
  • Übersicht über wissenschaftliche Arbeiten zur GWÖ
  • Übersicht über GWÖ-bezogene Lehrveranstaltungen und Studien
  • Übersicht über Forschungsprojekte mit GWÖ-Bezug

Wissenschaftlicher Beirat

  • Öffentliche Bewerbung der GWÖ
  • Entwicklung eines Forschungsprogramms
  • Entwicklung einer GWÖ-Theorie / GW-Ökonomik

Forschung

Lehre

Wissenschaftliche Veranstaltungen
  • Fachtagung am 19. Februar 2019 in Wien: "Die Gemeinwohl-Ökonomie als Thema in der Wissenschaft". Nähere Infos hier.
  • Wissenschaftliche Konferenz in Bremen, am 26. / 27. September 2019
Methodik

Weiterentwicklung der GWÖ-Methoden (z.B. Gemeinwohl-Bilanz)

GWÖ-Theorie

Entwicklung eines theoretischen Fundaments für die GWÖ

 

Kooperation mit dem Forschungsverein für Gemeinwohl-Ökonomie

Der AK Wissenschaft und Forschung arbeitet eng mit dem 2017 gegründeten Forschungsverein für Gemeinwohl-Ökonomie zusammen. Den Link zur Seite des Forschungsvereins finden Sie hier.

 

Mitmachen

Mitwirkende an allen Arbeitsfeldern sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf professionelle Verstärkung!  Bitte meldet euch mit eurem Erfahrungshintergrund und inhaltsbezogenem Angebot zur Mitarbeit bei Sara Franzeck und Verena Schwetz via wissenschaft@ecogood.org

 

Newsletter

Sie wollen mehr über Forschungsaktivitäten und wissenschaftliche Beiträge zur GWÖ erfahren? Vierteljährlich geben wir zu diesem Zweck einen Newsletter für Wissenschaft & Forschung heraus.

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Natürlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt, nur für die Newsletter-Aussendung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch die allgemeine Datenschutzmitteilungder GWÖ.

Die bisherigen Newsletter zum Nachlesen:

Icon Newsletter_WiFo_Jan2019.pdf (141,6 KB)

Icon Newsletter WiFo Aug Sep 2018.pdf (336,3 KB)

Icon Newsletter WiFo Mai 2018.pdf (336,5 KB)

Icon Newsletter WiFo Feb 2018.pdf (332,9 KB)

Icon Newsletter WiFo Dez 2017.pdf (276,0 KB)