AK Wissenschaft + Forschung

AK_Wissenschaft und Forschung.jpgGemeinwohl-Ökonomie zum Thema in Bildungseinrichtungen machen, das ist das Ziel im AK Wissenschaft und Forschung

Der AkteurInnenkreis Wissenschaft und Forschung (WiFo) hat sich zum Ziel gesetzt, eine wissenschaftliche Fundierung der Gemeinwohl-Ökonomie zu erarbeiten.
Dabei werden die Inhalte der Gemeinwohl-Ökonomie theoretisch und empirisch erforscht sowie weiterentwickelt. Die WissenschaftlerInnen leisten ihre Arbeit auf der Basis einer humanistischen Grundorientierung. Wir sind hierbei nicht per se an bestimmte erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Grundlagen gebunden (diese müssen jedoch mit den Idealen der GWÖ übereinstimmen). Ebenso vermeiden wir die Bindung an ideologische Voraussetzungen und wissenschaftliche Paradigmen, um die Themenbereiche der GWÖ umfassend und unbefangen untersuchen zu können. Wir streben eine selbstreflexive und kritische Haltung an, um unsere wissenschaftliche Arbeit vorurteilsfrei ausüben zu können.

Unsere strategischen Schwerpunkte sind:

Aufgabe

Leistungen

Datenbank

  • Übersicht aller assoziierten WissenschaftlerInnen
  • Aufbau eines wissenschaftlichen Netzwerks
  • Übersicht über wissenschaftliche Arbeiten zur GWÖ
  • Übersicht über GWÖ-bezogene Lehrveranstaltungen und Studien
  • Übersicht über Forschungsprojekte mit GWÖ-Bezug
  • Beantwortung inhaltlicher Fragen zur GWÖ

Wissenschaftlicher Beirat

  • Öffentliche Bewerbung der GWÖ
  • Entwicklung eines Forschungsprogramms
  • Entwicklung einer GWÖ-Theorie / GW-Ökonomik

Forschung

  • Einreichung von und Beteiligung an Forschungsprojekten

Methodik

  • Weiterentwicklung der GWÖ-Methoden (z.B. Gemeinwohl-Bilanz)

Lehre

  • (Mit-)Entwicklung von Lehrveranstaltungen, Lehrgängen, Lehrstühlen, Studien

 

Mitwirkende an allen Arbeitsfeldern sind herzlich willkommen.  Bitte meldet euch mit eurem Erfahrungshintergrund und inhaltsbezogenem Angebot zur Mitarbeit: Wir freuen uns auf professionelle Verstärkung!

Kontakt: 
Katharina Thill
Wissenschaftliche Koordinatorin
im Forschungsverein der Gemeinwohl-Ökonomie
wissenschaft@ecogood.org