Bielefeld

Einführungsvortrag in der Lydia-Gemeinde

31.01.2020 (18:00) -
Ort: Johanniskirche, Johanniskirchplatz 1, Bielefeld

Vortrag mit anschließender Diskussion

Mit einer Wirtschaft, die geprägt ist von Konkurrenzdenken und dem rücksichtslosen Durchsetzen von Profitinteressen, sind wir dabei, unsere Lebensgrundlagen zu zerstören. Eberhard Sprenger von der Regionalgruppe Bielefeld und Umgebung stellt mit der Gemeinwohl-Ökonomie ein alternatives Wirtschaftsmodell vor, das das gute Leben für alle zum Ziel hat und Werte wie Menschenwürde, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Mitbestimmung in den Mittelpunkt stellt.

Ankündigung im Gemeindebrief der Lydia-Gemeinde