Bielefeld

Jeannette Kassing-Koch

Koordinatorin Regionalgruppe Bielefeld

jeannette-koch.jpg

Auch wenn den meisten von uns bewusst ist, dass es in vielerlei Hinsicht längst „fünf vor zwölf“ ist, ändert sich durch dieses Wissen allein leider kaum etwas.

Ich denke, wir Menschen brauchen überzeugende positive Zukunftsvisionen, damit wir den Mut finden, die (über-)lebensnotwendige Transformation unseres auf Wachstum basierenden Wirtschaftssystems in Angriff zu nehmen. Die Gemeinwohlökonomie ist eine solche Vision, denn sie beruht auf Werten, die wir Menschen alle miteinander teilen: Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit und Mitentscheidung, und sie ist damit auf eine gemeinwohlorientierte Zukunft gerichtet, die das gute Leben für alle zum Ziel hat. Außerdem halte ich die GWÖ für eine mobilisierungsstarke Vision, die dazu geeignet ist, immer mehr Menschen zu begeistern und in Bewegung zu setzen. Und weil genau das notwendig ist, um den nachfolgenden Generationen nicht ihre Lebensgrundlage zu entziehen, engagiere ich mich für die GWÖ.