Bielefeld

Impressionen aus der Regionalgruppe Bielefeld

 

RachBierhoffSprenger.png

April 2018: Unter der Leitung des Soziologen Prof. Dr. Oliver Bierhoff beginnt im Sommersemester 2018 an der Fachhochschule Bielefeld ein Gemeinwohl-Ökonomie-Projekt, bei dem Studierende regionale Betriebe beim Gemeinwohl-Bilanzierungsprozess unterstützen (das Foto zeigt: W. Rach, Prof. O. Bierhoff, E. Sprenger)

 

IWKH-IMG_4643.JPG

April 2018: Die Regionalgruppe präsentiert sich auf Einladung durch die IWKH auf der Veranstaltung "Zukunft gestalten" im Denkwerk Herford

 

AKKirchen1kl.jpg

März 2018: Auf Initiative von Dr. Oliver Koch (ganz rechts) gründet eine Gruppe von GWÖ-Aktiven verschiedener Konfessionen den zunächst bundesweiten Arbeitskreis "Kirchen und kirchliche Organisationen"

 

campustv.png

Oktober 2017: Ein Filmbeitrag von Adrian Mahnke von der GWÖ-Hochschulgruppe Bielefeld über die Gemeinwohl-Ökonomie und die Regionalgruppe Bielefeld wird im Rahmen von Campus TV bei NRWision ausgestrahlt

 

Gruppenfoto_mit Wecker_20160414_Q80.jpg

Oktober 2017: Auftritt des GWÖ-Botschafters Konstantin Wecker in der Bielefelder Stadthalle (auf dem Foto Wecker und C. Nickschas mit J. Wegener, F. Ziegler und J. Spatzl von der RG Bielefeld)

 

kirche.png

Oktober 2017: Die Bielefelder Regionalgruppe präsentiert sich mit einer Aktion beim 150jährigen Jubiläum der v.-Bodelschwinghschen Anstalten Bethel (auf dem Foto: W. Rach, Dr. O. Koch, V. Pommerening, A. Meurs, B. Pohlmann, J. Kassing-Koch)

 

vorstand Kopie.png

Mai 2017: Der GWÖ OWL-Verein wird im Umweltzentrum in Bielefeld gegründet (das Foto zeigt die neuen Vorstandsmitglieder: F. Ziegler, Dr. O. Koch, R. Pannhorst, K. Walckhoff, J. Spatzl, E. Sprenger)

 

felber.png

Mai 2017: An der Fachhochschule Bielefeld und an der Universität Bielefeld finden Veranstaltungen mit Christian Felber statt, bei denen er die Gemeinwohl-Ökonomie vorstellt und sein Buch zum Ethischen Welthandel präsentiert