Baden-Württemberg

Pressekonferenz in Freiburg

Freiburg, 27. Oktober 2017
     
press-304776_1280.pngQuelle: Pixabay.com | public domain

Sechs Unternehmen aus Freiburg berichteten am 27.10.2017 im Rottecksaal der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) über ihre Motivation und ihre Erfahrungen mit der Gemeinwohl-Ökonomie. Unter den sechs Unternehmen befinden sich das international tätige Unternehmen „Taifun-Tofu GmbH“, die „focusEnergie GmbH & Co. KG“ für Planung und Umsetzung von autonomen Energiesystemen, die zwei Waldorfschulen Rieselfeld und St. Georgen, das öko-faire Modegeschäft „Zündstoff GbR“, sowie das Café/Event-Location „Pausenraum“.

Aus erster Hand berichtete die Stuttgarter Stadträtin und Fraktionsvorsitzende der Grünen, Anna Deparnay-Grunenberg, über den derzeitigen Prozesses mit der Einführung der Gemeinwohl-Ökonomie in der Landeshauptstadt.

Weitere Eindrücke finden Sie auf unserer facebook-Seite.